bildung

Der berufliche, wissenschaftliche Werdegang von Dr. Lang als Professor für Tourismusbetriebswirtschaft - Destinations- und Kurortemanagement (bis Ende 2016) - begründet den Arbeitsschwerpunkt: Bildung und Forschung.

IHK-Zertifikatslehrgang „Camping- und Ferienparkmanager/in:

Der Zertifikatslehrgang „Camping- und Ferienparkmanager IHK (m/w/d)“ vermittelt betriebswirtschaftliches Wissen speziell für die Campingbranche. Er ist hervorragend geeignet, um betriebswirtschaftliche Grundlagen aufzufrischen. Die Teilnehmer lernen, neueste Trends im Camping- und Freizeitsektor zu erkennen und für ihren Betrieb umzusetzen.
Geeignet ist der Lehrgang für Mitarbeiter und Inhaber, Betriebsnachfolger und Quereinsteiger von Camping- und Ferienparks und Existenzgründer von Camping- und Ferienparks, die ihr vorhandenes praktisches Wissen mit theoretischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen erweitern möchten. Aber auch langjährige Betreiber von Camping- und Ferienparks, die in kompakter Form gemeinsam mit Kollegen den Stand ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten überprüfen möchten, bekommen neue Impulse.

Der normalerweise sechstägige Lehrgang findet regelmäßig in Freudenstadt und Koblenz sowie an wechselnden Orten in Norddeutschland statt. Mittlerweile können wir auf über 350 Absolventen verweisen.

Existenzgründer bzw. Unternehmer können einzelne Lehrinhalte auch als Bestandteile einer Intensivberatung erhalten.

Aufgrund der Pandemiesituation werden im ersten Halbjahr 2021 keine Präsenzlehrgänge angeboten. Allerdings findet als vorbereitender Teil der Präsenzlehrgänge zu zwei verschiedenen Terminen eine Onlinephase statt. Die Onlinephase dauert fünf halbe Tage.

Die erste Onlinephase findet statt vom 1. – 5. März 2021. Eine weitere Onlinephase wird im Sommer 2021 angeboten.

Teilnehmer an einer der identischen Onlinephasen können dann den Lehrgang in einer Präsenzphase fortsetzen und beenden. Diese Präsenzphasen finden statt:

  • 25. – 28. Oktober 2021 Cuxhaven
  • 9. – 12. November 2021 Freudenstadt
  • 22. – 25. November 2021 Koblenz

Weitere aktuelle Informationen unter www.nordschwarzwald.ihk24.de

Zusätzlicher Lehrgangstermin
Camping- und Ferienparkmanager/in (IHK)

als Präsenzkurs vom 23. - 28. August 2021 in Freudenstadt

Der Kurs findet unter Corona-Schutzbedingungen statt in großen Räumen mit weitem Sitzabstand. Alle Beteiligten erhalten morgens einen Schnelltest.

Fachvorträge

Auf die Fachvorträge des Sachverständigen Dr. Lang bei Tagungen der Landescampingunternehmerverbände sei besonders hingewiesen.

Bildung und Studien

Für Unternehmerzusammenschlüsse, Verbände, Ministerien und sonstige Auftraggeber werden auch Studien und Forschungsaufträge zu verschiedensten Themen der Camping- und Ferienparkwirtschaft bearbeitet.
Diese werden in der Regel gemeinsam mit dem langjährigen Kooperationspartner ift Freizeit- und Tourismusberatung GmbH in Köln bearbeitet.

Ein weiterer enger Kooperationspartner ist Montenius Consult. Das Unternehmen hat sich auf Konzeptionen, Besuchsprognosen, Wirtschaftlichkeitsrechnungen sowie Business-Pläne für Freizeitanlagen spezialisiert. Den Schwerpunkt bilden dabei Outdoorattraktionen unterschiedlichster Dimensionen, vom Spielgolfplatz und Fußballgolfplatz bis zum Liftbetrieb. Da Camping- und Ferienparks häufig Klein-, Spiel- und Sportanlagen integrieren oder zusätzlich betreiben, ist die Abstimmung mit Spezialisten wie Montenius Consult eine große Hilfe.

Eine enge Zusammenarbeit in der Ausbildung von Nachwuchsführungskräften für die Camping- und Ferienparkwirtschaft findet mit dem Studienschwerpunkt Freizeitwirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg statt. Der Studienschwerpunkt untersützt die Campingwirtschaft durch die betriebswirtschaftliche Ausbildung im Rahmen eines Hochschulstudiums. Besonders interessant für Camping- und Ferienparks ist, dass sich das dreijährige duale Studium in jeweils sechsmonatige Theorie- und Praxisphasen teilt. Die Studierenden stehen damit den Entsendebetrieben während des Sommerhalbjahrs in der Regel von April bis September zur praktischen Mitarbeit zur Verfügung. Das Studium schließt dem Bachelor of Arts ab. Studiengang

Publikationen

Die oben genannten Forschungsaufträge münden häufig in Publikationen, die in der Regel orts- oder regionsbezogen sind. Darüber hinaus liegen Publikationen vor zur Wertermittlung von Camping- und Ferienparks u. ä. Bei Interesse oder konkreten Fragen dazu wird um Kontaktaufnahme gebeten.

Das Büro Dr. Lang arbeitet für Publikationen und Hinweisen auch eng mit der Campingunternehmerpresse, insbesondere CampingImpulse und Campingwirtschaft Heute zusammen.