Dr. Heinrich Lang
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für
Camping- und Ferienpark­wirtschaft

Kooperationen

 

Das Sachverständigenbüro Dr. Lang arbeitet in vielfachen Kooperationen. Durch die Mitgliedschaft in mehreren Landescampingunternehmerverbänden ist das Büro auch Mitglied im Bundesverband der Campingunternehmer in Deutschland (BVCD), Berlin.

Für spezielle Fragen und Unsicherheiten im Umgang mit der Ermittlung von gastronomischen Einrichtungen in Camping- und Ferienparks bzw. mit hotelartigen Einrichtungen werden Sachverständigenkollegen für den Bereich Hotellerie und Gastronomie konsultiert. Gleiches gilt für die Beurteilung größerer und bedeutender wassersportlicher Einrichtungen.

Im Bereich der Fort- und Weiterbildung erfolgt die Zusammenarbeit überwiegend mit der Tourismus Akademie Baden-Württemberg / IHKen Nordschwarzwald und Koblenz sowie mit dem Deutschen Seminar für Tourismus in Berlin.

Für das operative Marketing, insbesondere Aufstellung und Abwicklung von Werbeplänen, Erarbeitung und Überarbeitung von Internetauftritt, Webdesign und Internetmarketing, kann ebenso auf Spezialbüros zurückgegriffen werden.

Es erfolgt aber auch die direkte Kooperation mit den Fachzeitschriften „Camping Impulse" (www.campingimpulse.de) und „Campingwirtschaft Heute" (www.campingwirtschaft.com). Verbraucherseits wird mit dem Deutschen Campingclub (DCC), München, (www.camping-club.de) zusammengearbeitet.

Dr. Lang ist Mitglied in verschiedenen Landesunternehmerverbänden der Campingwirtschaft und Partner des Verbandes der Campingunternehmer Rheinland-Pfalz und Saarland (camping-sw.de).

Prof. Dr. Lang ist Träger des Deutschen Campingpreises 2011 des Deutschen Campingclubs.

Für Verkäufe und Kaufinteressenten können je nach Objektlage und Größe spezialisierte Makler genannt werden.
Die Zusammenarbeit mit Zulieferern von Camping- und Ferienparktechnik sowie Technik und Programmen ist selbstverständlich wie auch mit der Einkaufskooperation für die Camping- und Ferienparkwirtschaft / Hotellerie.

Bei der Durchführung von Aufträgen wird nach Bedarf mit den Steuerrechts-, Rechtsberatern und Planern bzw. Architekten der Klienten kooperiert. Für den Fall, dass solche weitere Berater noch kein Mandat erhalten haben, können auch Steuerberater, Rechtsanwälte und Planer / Architekten genannt werden, die sich in besonderer Weise mit den Bedingungen für Campingplätze und Ferienparks sowie verwandte Einrichtungen auseinandergesetzt haben.

logo vcrs 250 125

Aktuell

© 2018 Dr. Heinrich Lang